Du bist offline. Bitte verbinde dich mit dem Internet um alle Features nutzen zu können.
Teile das Rezept über...
Deine Bewertung
CURRY-KÜRBIS-SUPPE
CURRY-KÜRBIS-SUPPE
775

CURRY-KÜRBIS-SUPPE

Schritt 1/5


  • 1300 g Hokkaido-Kürbis
  • 1 große Zwiebel
  • 2 mittelgroße Kartoffeln

Kürbis schälen und Kerne entfernen. Kürbisfleisch in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen und klein würfeln. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.

Schritt 2/5


  • 50 g Butter

Butter in den Topf des AutoCook geben, Zwiebel- und Kartoffelwürfel dazugeben. Das Programm "Anbraten" einstellen, "mittel" auswählen und "Start" drücken. Zwiebel- und Kartoffelwürfel bei offenem Deckel anbraten und dabei gelegentlich umrühren, bis das Signal ertönt.

Schritt 3/5


  • 1 TL Currypulver
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 1 ½ l Hühner- oder Gemüsebrühe

Dann die Kartoffel-Zwiebelmasse mit Currypulver, Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Kürbis dazugeben und umrühren, alles mit Brühe aufgießen. Den Deckel schließen.

Schritt 4/5

Das Programm "Suppe" einstellen, "kurz" auswählen. Beim Schnellkochen im AutoCook Pro: Den Deckel mit dem Drehknopf verriegeln. "Start" drücken.

Schritt 5/5


  • 200 ml Sahne
  • 2–3 EL geröstete Sonnenbumenkerne zum Garnieren

Sobald das Signal ertönt, den Deckel öffnen. Die fertige Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren und dabei die Sahne dazugeben. Suppe vor dem Servieren mit Sonnenblumenkernen bestreuen.

Infos

Für 6 Portionen


Aufwand


Garzeit

AutoCook Pro 25 Min.
AutoCook 35 Min.


Vorbereitungszeit

15 Min.


Kalorien pro Portion/Stück

285kcal (1193 kJ)


Die AutoCook WebApp nutzt Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalitäten bieten zu können. Einige Cookies sind für den Betrieb der WebApp notwendig, andere werden verwendet, um das Nutzungsverhalten auf dieser Website zu erfassen.
Wenn Sie auf „Annehmen“ klicken, erlauben Sie uns, Ihr Nutzungsverhalten auf dieser WebApp zu erfassen. Dadurch können wir unsere WebApp verbessern und Werbung für Sie personalisieren. Wenn Sie auf „Ablehnen“ klicken, erfassen wir Ihr Nutzungsverhalten nicht.
Weitere Informationen finden Sie nachfolgend unter „Datenschutz“ Annehmen Ablehnen