Du bist offline. Bitte verbinde dich mit dem Internet um alle Features nutzen zu können.
Teile das Rezept über...
Deine Bewertung
BOEUF STROGANOFF
BOEUF STROGANOFF
1362

BOEUF STROGANOFF

Schritt 1/5


  • 600 g Rinderfilet
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 300 g Champignons

Filet in 4–5 cm lange und 1 cm breite Streifen schneiden. Filetstreifen salzen und pfeffern. Champignons putzen, nur wenn nötig ganz kurz waschen und auf Küchentüchern gründlich abtrocknen. Pilze in feine Scheiben schneiden.

Schritt 2/5


  • 1 Zwiebel
  • 5 EL Butterschmalz

Zwiebel schälen, halbieren und in Ringe schneiden. Butterschmalz in den Topf des AutoCook geben. Programm "Anbraten" einstellen, "mittel" auswählen, mit dem Temperaturwahlschalter 160 °C einstellen und "Start" drücken. Bei offenem Deckel Filetstreifen in vier Portionen in jeweils etwa 30 sec auf jeder Seite anbraten – die Filetstreifen müssen innen noch etwas roh sein. Fleisch jeweils mit dem Spatel herausnehmen und auf einen warmen Teller geben.

Schritt 3/5


  • 2 EL Mehl

Sobald alle Fleischstreifen angebraten sind und auf dem Teller liegen, Zwiebeln und Pilze in den Topf des AutoCook geben, mit etwas Mehl bestäuben und bei offenem Deckel anbraten, bis das Signal ertönt.

Schritt 4/5


  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Sahne
  • 3 cl Cognac (je nach Geschmack)
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer

Dann Gemüsebrühe, Sahne und Cognac hinzufügen, alles vermengen und alles salzen und pfeffern. Den Deckel schließen. Das Programm "Kochen" einstellen, "kurz" auswählen und "Start" drücken.

Schritt 5/5

Sobald das Signal ertönt, den Deckel öffnen. Sofort das Fleisch unterrühren, kurz in der Sauce ruhen lassen und dabei erhitzen. Boeuf Stroganoff mit Salz, Pfeffer und nach Geschmack noch etwas Cognac abschmecken. Mit Kartoffelpüree und Essiggurken servieren.

Infos

Für 4 Portionen


Aufwand


Garzeit

AutoCook Pro 25 Min.
AutoCook 25 Min.


Vorbereitungszeit

15 Min.


Kalorien pro Portion/Stück

551kcal (2307 kJ)


Die AutoCook WebApp nutzt Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalitäten bieten zu können. Einige Cookies sind für den Betrieb der WebApp notwendig, andere werden verwendet, um das Nutzungsverhalten auf dieser Website zu erfassen.
Wenn Sie auf „Annehmen“ klicken, erlauben Sie uns, Ihr Nutzungsverhalten auf dieser WebApp zu erfassen. Dadurch können wir unsere WebApp verbessern und Werbung für Sie personalisieren. Wenn Sie auf „Ablehnen“ klicken, erfassen wir Ihr Nutzungsverhalten nicht.
Weitere Informationen finden Sie nachfolgend unter „Datenschutz“ Annehmen Ablehnen