Du bist offline. Bitte verbinde dich mit dem Internet um alle Features nutzen zu können.
Teile das Rezept über...
Deine Bewertung
ALLGÄUER KÄSESPÄTZLE
ALLGÄUER KÄSESPÄTZLE
321

ALLGÄUER KÄSESPÄTZLE

Schritt 1/3


  • 500 g Zwiebeln
  • 125 g Allgäuer Emmentaler (oder ein Bergkäse)
  • 125 g Raclettekäse oder Limburger (oder ein anderer aromatischer Käse

Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Käse reiben oder in Stücke schneiden.

Schritt 2/3


  • 60 g Butterschmalz
  • Salz

Butterschmalz in den Topf des AutoCook geben. Das Programm Anbraten einstellen, mittel auswählen und Start drücken. Zwiebeln mit etwas Salz in den Topf des AutoCook geben und goldbraun braten, ab und zu umrühren. Sobald das Signal ertönt, drei Viertel der Zwiebeln aus dem AutoCook nehmen.

Schritt 3/3


  • 800 g Spätzle aus dem Kühlregal ()
  • 1 EL Butter in Flocken
  • Pfeffer

Spätzle und Käse mit den restlichen Zwiebeln abwechselnd einschichten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen und mit Butterflocken belegen. Deckel schließen, das Programm Backen einstellen, kurz auswählen und Start drücken. Wenn das Signal ertönt, Deckel öffnen und die Käsespätzle servieren.

Infos

4 Portionen

Dazu schmeckt ein großer, grüner Salat.


Aufwand


Kalorien pro Portion/Stück

700kcal (2931 kJ)


Eiweiß pro Portion/Stück

30g


Kohlenhydrate pro Portion/Stück

48g


Die AutoCook WebApp nutzt Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalitäten bieten zu können. Einige Cookies sind für den Betrieb der WebApp notwendig, andere werden verwendet, um das Nutzungsverhalten auf dieser Website zu erfassen.
Wenn Sie auf „Annehmen“ klicken, erlauben Sie uns, Ihr Nutzungsverhalten auf dieser WebApp zu erfassen. Dadurch können wir unsere WebApp verbessern und Werbung für Sie personalisieren. Wenn Sie auf „Ablehnen“ klicken, erfassen wir Ihr Nutzungsverhalten nicht.
Weitere Informationen finden Sie nachfolgend unter „Datenschutz“ Annehmen Ablehnen